Herzlich willkommen bei
Dr. med. Inga Frauenschuh
Ihrer Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Liebe Patientinnen,
Liebe BesucherInnen unserer Website, herzlich willkommen!

In unserer gynäkologischen Praxis sind wir für Frauen aller Altersabschnitte da.

Wir kümmern uns um Gesundheitsvorsorge, Schwangerschaft, Fragestellungen, die bestimmte Lebensphasen betreffen, um Therapien gynäkologischer Erkrankungen sowie um Nachsorge nach Krebserkrankungen.

Es ist unser Ziel,

Herzlichst Ihre

Dr. med. Inga Frauenschuh
Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Unser Behandlungsangebot

Gynäkologie und Geburtshilfe

Frauengesundheit

Frauengesundheit

Je nach Lebensphase gibt es Themen, die besondere Fragen mit sich bringen oder speziellen Augenmerks bedürfen.

Dazu gehören:
  • Teenager- oder Mädchensprechstunde
  • Impfberatung, Durchführen von Impfungen
  • Differenzierte Verhütungsberatung
  • Infektionsdiagnostik, Screening und Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Familienplanung / Kinderwunsch
  • Beratung, Diagnostik und Therapie bei Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz
  • individuelle Beratung bei Wechseljahrsbeschwerden (ggf. Hormondiagnostik, pflanzliche, bioidentische oder konventionelle Hormonersatztherapie)
Termin vereinbaren

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre Schwangerschaft! Für einen sicheren, guten Verlauf bieten wir:
  • die Betreuung gemäß der Mutterschaftsrichtlinien
  • entsprechende Blutuntersuchungen und vaginalen Untersuchungen
  • Durchführung des Nicht-invasiven Pränataltests (Blutuntersuchung auf Trisomie 13, 18 und 21) wenn gewünscht
  • die vorgesehenen Ultraschallscreeninguntersuchungen (9.-12. SSW, 19.-22. SSW, 29.-32.SSW)
  • Ultraschalluntersuchungen des fetomaternalen Gefäßsystems zur besseren Überwachung, je nach Risikokonstellation
  • In der Schwangerschaft empfohlene Impfungen (Grippe, Keuchhusten)

Auf Wunsch können zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden. Wie zum Beispiel:
  • Blutuntersuchungen auf Toxoplasmose, Cytomegalie oder Ringelröteln
  • ein erweiterter (75g) oraler Glucosetoleranztest
  • zusätzliche Ultraschalluntersuchungen
  • der B-Streptokokken-Abstrich
Termin vereinbaren

Krebsvorsorge
Krebsfrüherkennung

Krebsvorsorge
Krebsfrüherkennung

Die Untersuchung zur Krebsfrüherkennung sollte einmal jährlich durchgeführt werden und beinhaltet:
  • eine jährliche gynäkologische Untersuchung
    Tastuntersuchung von Gebärmutter, Eierstöcken und der Brust
  • bis zum 25. Lebensjahr jährlich eine Screening-Untersuchung auf eine Chlamydieninfektion
  • bis zum 35. Lebensjahr jährlich eine Abstrichuntersuchung auf Zellveränderungen des Gebärmutterhalses („Pap-Abstrich“)
  • ab dem 35. Lebensjahr zusätzlich einen HPV-Test (Test zum Nachweis von Risiko-Humanen-Papillomaviren)
    Diese werden bei unauffälligem Ergebnis, ansonsten engmaschiger, alle 3 Jahre wiederholt
  • ab dem 50. Lebensjahr jährliche Untersuchungen auf verborgenes Blut im Stuhl
    ab dem 55. Lebensjahr raten wir, eine Darmspiegelung durchführen zu lassen
Termin vereinbaren

Tumornachsorge

Tumornachsorge

Nach einer Krebserkrankung der Brust, der Gebärmutter, des Gebärmutterhalses, der Vulva, Scheide oder der Eierstöcke sind die Nachuntersuchungen die ersten 3 Jahre alle 3 Monate, die folgenden 2 Jahre alle 6 Monate und im Weiteren jährlich empfohlen.

Wir unterstützen Sie in dieser Zeit nicht nur bei der körperlichen Untersuchung und Früherkennung, sondern auch im Umgang mit unerwünschten Therapiefolgen sowie während belastender Behandlungen.

Auf Wunsch kann eine Einbindung ins DMP Brustkrebs erfolgen.
Termin vereinbaren

Das Praxisteam

Dr. med. Inga Frauenschuh & Team

Der direkte Kontakt zu uns

Öffnungszeiten & Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Mo:
08:00 Uhr
13:00 Uhr
Di:
08:00 Uhr 14:00 Uhr
– –
13:00 Uhr 17:00 Uhr
Mi:
08:00 Uhr
13:00 Uhr
Do:
08:00 Uhr 14:00 Uhr
– –
13:00 Uhr 17:00 Uhr
Fr:
08:00 Uhr
14:00 Uhr
Erste Praxiseindrücke

MFA (Medizinische Fachangestellte) gesucht

baldmöglichst zur Verstärkung unseres Teams in Teil- oder Vollzeit.

Wir suchen:
Eine freundliche, kompetente und zuverlässige Kollegin für Tätigkeiten an der Anmeldung, im Labor und für die Schwangerenbetreuung

Wir bieten:

  • Ein gutes Arbeitsklima in einem netten, hilfsbereiten und zuverlässigen Team
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten nach sorgfältiger Einarbeitung
  • Großzügige Urlaubsregelung und faire Vergütung

Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail unter info@frauenaerztin-frauenschuh.de oder sprechen Sie uns an! Wir freuen uns!

Praxisurlaub & Schließzeiten

Bitte beachten!

Liebe Patientinnen,

Wir machen Praxis Urlaub vom 12. Februar bis 16.2.2024.
Ab dem 19.2.2024 sind wir zu den gewohnten Sprechzeiten wieder für Sie da. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Urlaubsvertretung

Gynäkologie am Berliner Platz
Berliner Platz 6
97080 Würzburg
Tel: 0931 / 527
E-Mail: gyn-berliner-platz@t-online.de

Oder außerhalb der üblichen Sprechzeiten an den fachärztlichen Bereitschaftsdienst:
Tel: 0931 / 116-117 

Ihr Praxisteam

Dr. med. Inga Frauenschuh

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

Medizinische Ausbildung

seit 04/2023 in eigener Praxis tätig

2018 - 03/2022 angestellte Frauenärztin in der Praxis Dr. Susanne Franke, Karlstadt

2014-2018 Vertretungstätigkeit als Fachärztin in verschiedenen gynäkologischen Praxen

2008-2019 Facharztausbildung und Tätigkeit als Fachärztin (seit 2014) an der Missionsärztlichen Klinik Würzburg. Promotion im Themenbereich Dopplersonographie bei Hochrisikoschwangerschaften an der Frauenklinik der Universität Würzburg

2007-2008 Assistenzärztin der Med. Klinik II, Infektiologie, UKW

2001-2007 Studium der Humanmedizin in Gießen und Würzburg

1998-2001 Ausbildung zur staatlich examinierten Krankenschwester am Universitätsklinikum Würzburg (UKW)

Qualifikationen

  • Dopplersonographie
  • Kolposkopiediplom der AGCPC
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Fachgebundene genetische Beratung

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Menopausengesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V.